Meditation und Gartenarbeit

Freitag, 7. September bis Sonntag, 9. September

Für Menschen, die mit unseren beiden Meditationsformen und Puja vertraut sind

Ganz nach dem Motto "meditiere und arbeite" wird es auf diesem Retreat einen Wechsel von Arbeitsphasen und Meditation geben. Alles dreht sich letztlich um Gewahrsein (von Körper, Rede und Geist) bzw. Metta (liebevoller Umgang mit sich und anderen) - ob bei der Arbeit im Garten oder beim Meditieren im Gehen oder Sitzen. Und nicht zuletzt wird das Außengelände des Retreatzentrums gepflegt und weiter verschönert. Wer selbst mit Hand angelegt hat, fühlt sich schließlich auch viel stärker mit Vimaladhatu verbunden.

Gärtnerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Amritavaca und Team

"Zimmerpreis": Spende was du magst oder kannst ...