Der mythische Kontext von Zufluchtnahme

Freitag, 20. bis Samstag, 28. März

Für Frauen, die um Aufnahme in den Triratna-Orden gebeten haben

"Ein buddhistisches Leben zu führen, so zu werden wie der Buddha bedeutet sich den Buddha vorstellen zu können. Das Ziel muss in unserer Vorstellungskraft lebendig und gegenwärtig sein, damit wir uns darauf ausrichten können." Subhuti

Auf diesem Retreat kreieren wir gemeinsam einen meditativen Raum, der uns eine Annäherung an die eigene Vorstellung vom Ziel ermöglicht. Dabei erforschen und entdecken wir die eigene Vorstellung vom Ziel, den eigenen Zugang sowie die Qualitäten, die unserem Leben Sinn und Richtung geben.

Die Zufluchts- und Niederwerfungspraxis  wird Teil des Retreats sein.

Leitung: Kulanandi, Prasadavati, Sucimanasa, Jayalalita u. a. 

€ 452,- / 360,- / 272,- je nach Einkommen (nähere Infos hierzu siehe unter Anmeldung & Kontakt)